Der Internationale Blasmusik Kongress in Neu-Ulm wird organisiert und veranstaltet von der Firma Innovative Blasmusik Konzepte UG (haftungsbeschränkt) i. Gr. Dahinter stehen Alexandra Link (Kulturservice Link) und Miriam Tressel (art-music).

Alexandra Link
Miriam Tressel

dsc_0215

 

Alexandra Link war viele Jahre Niederlassungsleiterin von De Haske-Hal Leonard Deutsch­land, war in dieser Funktion verantwortlich für das deutschsprachige Marketing und die Koordina­tion des internationalen Marketing und hat sich in dieser Zeit ein großes Netzwerk inner­halb der Blasorchesterszene weltweit aufgebaut. Mittlerweile ist sie mit ihrem Kulturser­vice Link erfolgreich. Sie kümmert sich um Aufgaben im Bereich Marketing und Management für verschiedene Künstler, Komponisten und Verlage. Sie bietet Vorträge, Work­shops und Seminare im Bereich Management, Marketing und Organisation für Musikver­eine und Blasmusikverbände an. Außerdem das Konzept „Zukunftskongress Musikver­ein“. Sie ist Autorin des Blasmusikblog.com und schreibt außerdem für Fachzeitschrif­ten, beispielsweise Eurowinds und Clarino.
Miriam Tressel arbeitet mit ihrer Firma für Kulturmanagement in den Bereichen Organisation von Workshops und Masterclasses, Durchführung von Gruppen-Studienreisen und Management von Projekten u.a. im Auftrag diverser Verbände und Musikhochschulen. Sie ist Geschäftsführe­rin der Bläserphilharmonie Baden-Württemberg und Orchestermanagerin des Schwäbischen Jugendblasorchester im Allgäu-Schwäbischen Musikbund, außerdem arbeitet sie als Dirigentin diverser Orchester im Jugendbereich und ist Dozentin für Klarinette (unter anderem im Team Yamaha Bläserklasse).

Unterstützt werden Miriam Tressel und Alexandra Link von Christine Wagner.

Christine Wagner kommt ursprünglich aus der Tourismus-Branche und war jahrelang in der Organisation für einen Internationalen Blasmusikkongress tätig. Aus dieser Zeit bestehen noch zahlreiche Kontakte zu Musikern, Referenten, Dirigenten, Komponisten, Instrumentenherstellern, Verlagen und Verbänden.

Neben ihrer jetzigen Tätigkeit als Veranstaltungsorganisatorin in der Kulturabteilung Ihrer Heimatgemeinde Ried im Innkreis wird sie in unserem Team u.a. das Registrationsbüro leiten sowie auch bei den Vorarbeiten als „Österreich-Stützpunkt“ für den Internationalen Blasmusik Kongress in Neu-Ulm 2018 fungieren.