IBK 2020 Donnerstag

Schon während dem ersten  IBK – Internationalen Blasmusik Kongress im Jahr 2018 war klar: Diesen Treffpunkt der Blasmusikszene brauchen wir in Europa! Auf Grund der überaus vielen positiven Rückmeldungen mussten wir nicht lange überlegen. Wir machten uns gleich auf, den zweiten IBK für das Jahr 2020 zu planen und zu organisieren!

Vor Ihnen und uns liegen vier Tage voller blasmusikalischer Angebote. Sie sollen Ihnen Inputs und Anregungen für Ihre Arbeit zu Hause in den Musikvereinen, Blasorchestern, Bläserklassen und Ihnen ganz persönlich geben. Gleichzeitig soll der IBK ein Ort der Begegnungen zwischen BlasmusikerInnen, DirigentenInnen, KomponistInnen, Musikinstrumentenherstellern, Musikverlegern und –vertrieben, Musikhäusern, Musikinstitutionen und Verbänden sein. Der gegenseitige Austausch steht beim IBK im Vordergrund. Weder die Blasmusik an sich noch das Gesellige wollen wir bei aller Fortbildung vernachlässigen.

International

Sieben große Sinfonische Blasorchester, 90 DozentInnen und 36 Aussteller sind im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm vor Ort. Sie kommen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien und USA. Dieser IBK 2020 ist also wahrhaft international!

Zukunft der Musikvereine

Ein deutlicher Schwerpunkt liegt beim IBK 2020 auf dem Thema „Zukunft der Musikvereine“. In vielen Workshops und Vorträgen werden Lösungsansätze und „Best practice“-Beispiele präsentiert, die unsere Blasmusikszene stärken und Ihnen helfen sollen, Ihren Musikverein erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Mitspielen – selbst Musizieren!

Neue Literatur ausprobieren? Neue Methoden der Einspielphase einer Probe kennenlernen? Die Stilistik von Pop und Jazz vertiefen? Im Ensemble musizieren? Sich auf dem eigenen Instrument weiterentwickeln? Mitspielen und selbst Musizieren ist beim IBK 2020 angesagt! Vergessen Sie Ihr Instrument bitte nicht.

Danke

Beim IBK 2020 stehen uns viele liebe Freundinnen und Freunde zur Seite. Sie können sie am Empfang, in den einzelnen Tagungsräumen und im Konzertsaal treffen. Wir sind sehr dankbar über diese großartige Hilfe!

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren für ihre tatkräftige und finanzielle Unterstützung! Wir sind dankbar, dass sie den IBK in so großartiger Weise mittragen. Unsere Sponsoren beim IBK 2020 sind (in alphabetischer Reihenfolge): BDB – Bund Deutscher Blasmusikverbände, Buffet Crampon Deutschland, DVO-Verlag, GEWA winds, Hal Leonard Europe, HeBu Musikverlag GmbH, Helbling-Musikverlag, IGEB – Internationale Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Bläsermusik, Klemm Music Technology, lexoffice, majestic, Miyazawa Flutes Europe GmbH, Miraphone e. G., Musikhaus Beck, Reisser Musik Ulm, WASBE – World Association for Symphonic Bands and Ensembles und Yamaha Music Europe.

Bei allen Programmpunkten, die Sie besuchen, wünschen wir Ihnen ein großes Aufnahmevermögen, gute Gespräche und viel Spaß. Tragen Sie Ihre Erlebnisse gerne hinaus in die weite Blasmusikwelt!

Wer noch Tickets braucht, bekommt sie hier:

Tagged on:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen