IBK 2020 - Vereinsverantwortliche

Der IBK 2020 greift Themen auf, die Sie als Führungskraft in einem Musikverein wöchentlich beschäftigen. Sie stehen mit Ihren Problemen in Ihrem Musikverein nicht allein da. Das Rad muß nicht immer und überall neu erfunden werden. Lassen Sie sich durch unsere Fachdozenten informieren und inspririeren. Nutzen Sie außerdem die Gelegenheit, viele Kollegen zu treffen, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben, um sich mit ihnen auszutauschen.

Besondere Schwerpunktthemen beim IBK 2020 sind die Herausforderungen, vor denen Blasorchester bzw. Musikvereine heutzutage stehen. Diskutiert werden Lösungsansätze, die helfen sollen, die Zukunft aller Musikvereine zu sichern. Darüber hinaus stehen die Themen Apps, Clouds, Digitale Medien, GoBD, Kassenprüfung, Dokumentationspflichten und GEMA für Vereinsverantwortliche im Programm.

Sigrid Baumann

Sigrid Baumann
Sigrid Baumann

Sigrid Baumann, schon beim IBK 2018 dabei, konnten wir wiederrum für einen Workshop gewinnen. Ihr Thema in diesem Jahr ist “Motivierend führen im Vereinsmanagement”. Sie stellt mit der von ihr entwickelten OKP-Dreiklang-Methode vor, wie Sie mit klaren Zielen, konkreter Kommunikation und konstruktivem Reflektieren Ihre Führungskompetenz stärken. Freuen Sie sich auf Impulse zur zukunftsfähigen Aufstellung Ihres Vereins.

Lauren Lotte Clasen

Lauren Lotte Clasen
Lauren Lotte Clasen

Die erst 19 Jahre alte Lauren Lotte Clasen bringt sich bereits sehr aktiv und engagiert in das Vereinsmanagement ihres Heimatvereins “Musik aus Seevetal” ein. Seit 2018 leitet sie die Bläserklasse „da Capo“. Ebenso ist sie 1. stellv. Vorstandsvorsitzende und Vorstand Kommunikation und Organisation. Ihr Thema beim IBK 2020 ist “Die Zukunft der Musikvereine in den Händen der jungen Erwachsenen”. Welche Risiken, Erwartungen und Chancen daraus resultieren, dass bereits viele junge Menschen sich in Musikvereinen engagieren, zeigt dieser Vortrag am Beispiel von “Musik aus Seevetal” auf, in dem bereits in mehreren Funktionen junge Leute das Zepter in der Hand halten.

Ralf Eckert

Ralf Eckert
Ralf Eckert

Der Vize-Präsident des Blasmusikverbands Hochrhein Ralf Eckert war massgeblich an der Gründung der “Ausbildungsgemeinschaft der Rickenbacher Musikvereine” (ABG) beteiligt, die er 2015 initiativ im Zusammenschluss mit der Organisation der Gemeinde Herrischried zur “Bläserjugend Hotzenwald” (GbR) erweiterte. In beiden Organisationen ist er durchgängig im Organisationsteam und konzeptionell tätig. Seine Erfahrungen teilt er mit den Teilnehmern des IBK 2020 in seinem Vortrag “Kooperationen mit potenziellen Netzwerkpartnern der Musikvereine”.

Jürgen K. Groh

Jürgen K. Groh
Jürgen K. Groh

Jürgen K. Groh ist allen, die beim IBK 2018 schon dabei waren, in guter Erinnerung als Moderator der Konzerte beim IBK. Auch bei der Neuauflage 2020 wird er das wieder tun. Außerdem gibt er sein Wissen und Können als Moderator in einem Workshop weiter.

Mathias Gronert

Mathias Gronert
Mathias Gronert

Der Komponist, Verleger, Tonmeister und Dirigent Mathias Gronert möchte in seinem Vortrag “GEMA einmal andersrum” einen Blick auf die GEMA aus der Perspektive eines Komponisten und Verlegers werfen und die Verwertungsgesellschaft als (Lebens-)Grundlage Kreativschaffender vorstellen und beleuchten. Hierbei sollen möglichst auch Vorurteile und Mythen beseitigt sowie Verständnis für die Wichtigkeit der GEMA und eines starken Urheberrechts im Sinne des Kulturguts Musik geschaffen werden. Eine konstruktive Diskussion zum Thema soll sich an den Vortrag anschliessen, in der auf Fragen, Bedenken und Anliegen aus dem Plenum eingegangen werden kann.

Carsten Klein

Carsten Klein
Carsten Klein

Carsten Klein, Vorstandsvorsitzender und Dirigent von “Musik in Seevetal” hält gleich zwei Vorträge. Welche Wege der Finanzierung es für einen Musikverein gibt möchte er im Vortrag “Ohne Moos nichts los” aufzeigen. Auf kommunaler Ebene angefangen, über die Landes-, Bundes- und Europaebene wird er auch den Bereich der Wirtschaft und Gesellschaft behandeln. Der Vortrag: “Wie kann man den Verein erfolgreich in die Zukunft führen?” zeigt am Beispiel von “Musik aus Seevetal” welchen Weg man gehen kann, um innerhalb von zwei Jahren den Verein maßgeblich und nachhaltig zu verändern.

Markus Kroner

Markus Kroner
Markus Kroner

Erfahren Sie in diesem Vortrag des ehemaligen Obmannes und Stabführers Markus Kroner, wie Sie Ihren Musikverein erfolgreich in die Zukunft führen. Er spricht in diesem Vortrag über seine persönlichen Erfahrungen aus langen Jahren des Vereinslebens, teilt sein Insider-Wissen und zeigt Vereinen mit seinen Impulsen den Weg zu deren großen WARUM.

Alexandra Link

Alexandra Link
Alexandra Link

Der Blasmusik- und Marketing-Spezialistin Alexandra Link (Kulturservice Link) liegt die Zukunft der Musikvereine besonders am Herzen. Dies kommt auch in ihren beiden Vorträgen beim IBK 2020 zum Tragen. Zum einen spricht sie zum Thema “Die 10 größten Herausforderungen für Musikvereine und wie wir ihnen begegnen können”, zum anderen “Über die richtige Balance im Musikverein und wie wir sie gegebenfalls wieder herstellen können”. Dabei bleibt es sicher nicht beim reinen Vortrag… Themen, die zum Diskutieren geradezu einladen!

Jutta Mettig

Jutta Mettig
Jutta Mettig

Im Vortrag “Generationenübergreifende Vereins- / Verbandsführung – gemeinsam ist man einfach mehr” von Jutta Mettig erhalten Sie Impulse, wie sie erfolgreich und generationenübergreifend im Verein/Verband arbeiten und kommunizieren. In einem weiteren Vortrag spricht sie über interne Kommunikation im Musikverein.

Benedikt Plößnig

Benedikt Plößnig
Benedikt Plößnig

KapellmeisterInnen und JugendreferentInnen lernen im Workshop “Apps und Clouds – Digitale Medien im Musikverein” von Benedikt Plößnig neue Anwendungen für ihr Aufgabengebiet kennen, während für weitere Vereinsfunktionäre neue Herausforderungen im Bereich der Verwaltung aufgezeigt werden.

Patrik Prediger

Patrik Prediger
Patrik Prediger

Der Diplom-Kaufmann und Steuerberater Patrik Prediger hält beim IBK 2020 wiederrum zwei Vorträge. Zum einen steht bei ihm das Thema “Dokumentationspflichten im Verein”, zum anderen das Thema “Kassenprüfung im Verein auf der Agenda. Patrik Prediger ist aktiver Musiker (Trompete) im heimatlichen Musikverein, diversen anderen musikalischen Gruppierungen verschiedenster Stilrichtungen (von Marschmusik über Popmusik bis Jazz) sowie einem überörtlichen sinfonischen Verbandsblasorchester. Bereits seit 1982 hatte er diverse Vorstandsposten in Verein und Verband inne, derzeit ist er u. a. Schatzmeister im Bund Saarländischer Musikvereine.

Frank Scheele

Frank Scheele
Frank Scheele

In diesem Vortrag erfahrt Ihr, was Ihr als Musiker, Lehrer, Dozent oder Dirigent konkret bei den GoBD beachten müsst und welche Möglichkeiten, Hilfestellungen und Arbeitserleichterungen es hier gibt.

Stefan Stift

Stefan Stift
Stefan Stift

Erfolgreiche Kommunikation und das Abstimmen von wichtigen Themen und Terminen mit vielen Individuen – zum Beispiel Orchestermitgliedern – ist eine herausfordernde Aufgabe. Um hier den Überblick zu bewahren und unmissverständlich zu kommunizieren kann die eigens für Orchester entwickelte Plattform Konzertmeister genutzt werden. In diesem Vortrag zeigt Stefan Stift, wie einfach gängige Probleme der täglichen Vereinskommunikation mit Konzertmeister gelöst werden können.

Zugangsvoraussetzung für alle Workshops und Vorträge beim IBK 2020 ist eine gültige Gesamt- oder Tagesregistration. Hier können Sie sich für den IBK 2020 – Internationalen Blasmusik Kongress registrieren:

Die Frühbucher-Preise gelten bis zum 30. November 2019.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen