IBK AusstellerNeben den etwa 100 Vorträgen bzw. Workshops und den sieben Konzerten ergänzte eine große Fachausstellung mit Musikverlagen, Musikinstrumentenherstellern, Musikhäusern und Institutionen den IBK – Internationalen Blasmusik Kongress.

Hier ein Überblick über alle Firmen und Institutionen:

Alfred Music Publishing GmbH

IBK Aussteller Alfred Music

Alfred Music Publishing GmbH war mit seiner Mitarbeiterin Gudrun Trautner und zeitweise mit Thomas Petzold vor Ort. Zusätzlich zur Ausstellung steuerte Alfred Music einige Werke zur Reading Session bei.

Band-Coach Hans-Peter Blaser

IBK Aussteller Hans-Peter Blaser

Band-Coach Hans-Peter Blaser stand jeden IBK-Tag am Stand von DVO interessierten Dirigentinnen und Dirigenten über Klangarbeit und Intonationsverbesserung von Blasorchestern Rede und Antwort. Mit zwei großen Workshops bereicherte er den IBK – Internationalen Blasmusik Kongress.

Buffet Crampon Deutschland GmbH

IBK Aussteller Buffet Crampon

Buffet Crampon Deutschland GmbH stellte in Zusammenarbeit mit Reisser Musik, Ulm, nicht nur die gesamte Palette an Blasinstrumenten aus. Buffet Crampon machte es möglich, dass Besson-Endorser David Childs zwei Workshops für Euphoniumspieler gab und zusammen mit der Bläserphilharmonie Baden-Württemberg konzertierte. Vor Ort waren Andreas Gafke und Roland Hübl.

BDB Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V. – BDB Musikakademie

Vom BDB – Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V. und der BDB-Musikakademie haben wir eine große Unterstützung erfahren. Bereits im Vorfeld wurde ausführlich über den IBK in der Verbandszeitschrift “Die Blasmusik” informiert. Beim IBK – Internationalen Blasmusik Kongress informierten Elisabeth Renkl und Christoph Karle an ihrem Stand in der Ausstellung und in einem Vortrag über das Angebot der BDB-Musikakademie.

Clarissono GmbH und AW-Woodwinds

Clarissono mit Christoph Teßmar und Martin Schöttle informierten nicht nur in der Ausstellung über ihr Angebot in Richtung Resonanzoptimierung und Intonationsverbesserung an Klarinetten und Oboen, sondern auch in zwei Vorträgen bzw. Workshops. Mit am Stand war Alexander Willscher von AW Woodwinds mit Klarinettenblättern und Mundstücken und Prof. Martin Spangenberg, der insgesamt zwei Workshops für KlarinettistInnen gab.

Crescendo Brass am Stand von DVO

Am Stand von DVO war auch der Spezialist für Blechbläsernoten und Mundstücke, Crescendo brass, vertreten.

DVO Druck und Verlag Obermayer GmbH

IBK Aussteller DVO

Stefan Männlein und seine Crew an Journalisten für die Zeitschriften Clarino, Eurowinds, Mucke, Bayerische Blasmusik und Forte waren schon im Vorfeld des IBK – Internationalen Blasmusik Kongress aktiv und sorgten dafür, dass der IBK – Internationale Blasmusik Kongress bekannt gemacht wurde. Viele dieser Damen und Herren konnten wir auch durch den IBKongress flitzen sehen…. Nur einer war zwei Tage lang auf einem Sessel festgebunden: Klaus Härtel interviewte in einem Marathon an zwei Tagen insgesamt 25 Persönlichkeiten aus der Blasmusikszene. DVO sorgte auch dafür, dass wir den Kongressteilnehmern Notizblöcke zur Verfügung stellen konnten. Die Arbeit der DVO-Leute ist noch nicht vorbei – wir hoffen auf eine wohlwollende Berichterstattung über den IBK in den nächsten Ausgaben…

Ewoton Musikverlag

Der Ewoton Musikverlag war mit Bernd und Patrick Wolf zu Gast am Stand des Hebu-Musikverlags.

Edition Gruber

IBK Aussteller Edition Gruber

Die frühere Inhaberin von Advance Music, Veronika Gruber, war mit ihrer neuen Edition Gruber und Tochter Claudia vor Ort. Neben den neuen Ausgaben von Edition Gruber hatten die Damen jede Menge Noten für Bläserensembles zum Stöbern dabei.

Flutissimo

IBK Aussteller Edition Gruber

Der Stand von Bernd Wysk mit seiner auf Querflöten spezialisierten Firma Flutissimo war regelmäßig Treffpunkt spielfreudiger Flötistinnen und Flötisten. Musiziert wurde vom Quartett bis zum großen Flötenensemble und von der Piccolo bis zur Kontrabassflöte.

Fox Raumakustik

Josef Wimmer informierte vor Ort über die Möglichkeiten der Akkustikverbesserung in Probenräumen und auf Bühnen. Das Foto folgt!

GEWA music GmbH

IBK Aussteller GEWA

Am Stand von GEWA music GmbH mit Frank König und Christian Konnerth waren viele renommierte Instrumentenmarken versammelt: Vincent Bach, C. G. Conn, King und Yanagisawa.

H & H Musikverlag – MusicScores.de

IBK Aussteller Hubert Hoche

Zeitgenössische Musik gab es am Stand von Hubert Hoche mit seinem Musikverlag H & H und dem Vertrieb MusicScores.de zu entdecken. Er steuerte außerdem einige Werke zur Reading Session bei und informierte in einem Komponistenporträt über seine Werke.

Hal Leonard MGB GmbH

IBK Aussteller Hal Leonard

Hal Leonard MGB GmbH mit den Mitarbeiterinnen Gisela Heitzmann und Lea Herrscher warteten mit einer ganzen Schar Komponisten auf, die den IBK mit ihrer Anwesenheit, aber auch mit Vorträgen und Workshops bereicherten. Folgende Komponisten waren anwesend und am Stand zu treffen: Franco Cesarini, Jacob de Haan, Thomas Doss, Gerald Oswald, Otto M. Schwarz, Philip Sparke und Jan Van der Roost. Außerdem steuerte Hal Leonard einige Werke aus den verschiedenen Verlagen zu den Reading Sessions bei.

Hebu Musikverlag GmbH

Am Stand vom Hebu Musikverlag, mit Sandra Buss, Alexander Knam und Oliver Grote, waren nicht nur die verlagseigenen Produkte, sondern auch Blasorchesterliteratur vieler verschiedener Verlage zu finden. Der Hebu-Musikverlag bereicherte den IBK außerdem mit einem Vortrag über Kindermusicals und einigen Werken für die Reading Sessions.

Helbling Verlag

IBK Aussteller Helbling

Der Helbling-Musikverlag mit den Mitarbeitern Alexandra Nothacker und Michael Hölbling nutzte den IBK, um auf seine neue Bläserklassenmethode von Bernhard Sommer aufmerksam zu machen.

Rupert Hörbst Karikaturen

IBK Aussteller Rupert Hörbst

Rupert Hörbst zeichnete an seinem Stand Karikaturen mutiger Blasmusikerinnen und Blasmusiker. Beim Konzert der Bläserphilharmonie Wertingen schuf er außerdem die Verbindung zwischen Musik und Kunst.

IGEB – Internationale Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Bläsermusik

IBK Aussteller IGEB

Über die wissenschaftliche Seite der Bläsermusik informierte die IGEB mit Verena Paul, Damien Sagrillo, Dr. Björn Jakobs, Jörg Murschinski, Dr. Manfred Heidler, Leon Bly und Paul Niemisto nicht nur an ihrem Stand in der Ausstellung, sondern auch in verschiedenen Vorträgen.

Klangwerkstatt Martin Böhme

IBK Aussteller Klangwerkstatt Böhme

Trompeten aus Meisterhand konnten am Stand von Klangwerkstatt Martin Böhme entdeckt und ausprobiert werden.

Klemm Music Technology

IBK Aussteller Klemm

Gleich zwei Workshops zum Notationsprogramm Finale 25 bot die Firma Klemm Music Technology mit den Mitarbeitern Jörg Landau und Martin Jankovsky zusätzlich zu ihrem Stand in der Ausstellung an.

Majestic Holland B. V.

IBK Aussteller Majestic

Nicht nur für die Ausstellung, sondern vor allem auch für die Bühnenausstattung mit Schlaginstrumentarium zeichnete Wolfgang Basler von der Firma Majestic Holland b. v. verantwortlich. Außerdem bot Wolfgang Basler zwei Schlagzeug-Workshops an.

Miraphone e. G.

IBK Aussteller Miraphone

Gleich zwei Endorser brachte Miraphone e. G. zusätzlich zu den Instrumenten am Stand und dem Mitarbeiter Christian Braun. Sowohl Alexander Wurz (Tenorhorn / Bariton) als auch Prof. Dirk Hirthe hielten jeweils zwei Workshops.

musicainfo – Verein für Musikinformation

Helmut Schwaiger informierte nicht nur an seinem Stand in der Ausstellung über die Möglichkeiten über musicainfo.net Noten zu recherchieren, sondern auch in seinem Vortrag.

Musicon Valley e. V. Erlebniswelt Musikinstrumentenbau

IBK Aussteller Erlebniswelt Musikinstrumentenbau

Frank Bilz von der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau aus Markneukirchen informierte über Musikvereinsausflüge ins Vogtland, mit dem Besuch verschiedener Musikinstrumentenbauwerkstätten und den Möglichkeiten, ein Konzert damit zu verbinden. Außerdem brachte er einen Blechblasinstrumentenbauer mit seiner Schauwerkstatt mit.

Musikhaus Beck

Mathias Beck vom Musikhaus Beck aus Dettingen/Erms brachte nicht nur jede Menge Blechblasinstrumente aus eigener Produktlinie mit, sondern sorgte auch in Zusammenarbeit mit Majestic Holland für die Bühnenausstattung mit Schlagzeug.

Musikverlag Johann Kliment

IBK Aussteller Kliment

Der Musikverlag Kliment war mit Mitarbeiter Peter Hofmayer am Stand von Musicainfo zu Gast.

Musikverlag Frank

IBK Aussteller Musikverlag Frank

Der Musikverlag Frank war mit Komponist Mario Bürki und seinen Ausgaben in einem Gemeinschaftsstand mit dem Musikverlag Scherbacher. Aus dem Musikverlag Frank wurden auch einige Werke in der Reading Session vorgestellt.

Musikverlag Scherbacher

Gerhard Nesselhauf zeigte beim IBK an seinem Stand die ganze Bandbreite des Musikverlags Scherbacher.

OrchestralArt Music Publishing

IBK Aussteller OrchestralArt

Auch Walter Weinzierl mit seinem Musikverlag Orchestral Art steuerte – neben seiner Präsenz in der Ausstellung – einige Werke zu den Reading Sessions bei.

PT-Productions – Medien- & Filmagentur

IBK Aussteller PT Productions

Mit insgesamt 10 Mitarbeitern war PT Productions vor Ort und hielt den IBK in Foto und Film fest. An ihrem Stand konnten sich Besucherinnen und Besucher in der Fotobox fotografieren lassen. Momentan sind sie dabei Fotos zu sichten, Filme zu schauen und für die Nachwelt aufzubereiten. Demnächst wird es einen IBK-Youtube-Channel geben, auf dem nach und nach so einiges zu sehen sein wird…. Ein paar wenige Fotos haben wir schon gesehen, Fotogalerien sind auf dieser Website schon in Vorbereitung…

Star Music Publishing

IBK Aussteller Star Music Publishing

Star Music Publishing war mit Verlagsinhaber Stefan Schorer und belgischem Kollegen Dirk Verholle mit einem Stand vertreten. Der Dirigent und Komponist Miguel Etchegoncelay stellte in einem Vortrag verschiedene Werke vor. Außerdem wurden einige Werke von Star Music Publishing in der Reading Session vorgestellt.

Thein Brass

IBK Aussteller Thein Brass

Von der Piccolotrompete bis zur Contrabrass-Posaune konnten am Stand von Olav Brandt, Thein Brass, Instrumente ausprobiert werden.

Yamaha Music Europe GmbH

IBK Aussteller Yamaha

Rolf Hinrichs und seine Yamaha-Crew standen nicht nur am Stand von Yamaha im oberen Foyer Rede und Antwort. Yamaha zeichnet auch für einige Workshops – zum Beispiel mit Christoph Moschberger (Trompete), Didi Kraus (Saxophon), Instrumentenpflege und jede Menge Angebot für Bläserklassen-Leiter – verantwortlich, sorgte für die Pausenmusik am Freitag mit Didi Kraus und seiner Band und nicht zuletzt dafür, dass die Kongressteilnehmer mit dem passenden Bleistift mit Magnet in künftigen Proben ausgestattet sind.

Zentrum Militärmusik

IBK Aussteller Zentrum Militärmusik

Hauptmann Jürgen Albrecht und Oberstabsfeldwebel Sven Kempe informierten über die Möglichkeiten eines Musikstudiums bei der Bundeswehr und das Musikfest der Bundeswehr.

 

Wir danken allen ausstellenden Firmen und Institutionen und vor allem deren Mitarbeiter, die vor Ort waren, sehr herzlich! Wir waren begeistert vom freundschaftlichen Miteinander und dem regen Ausstausch, der auch zwischen den Firmen und Institutionen stattgefunden hat. Alle Aussteller waren eine großartige Bereicherung und ein entscheidender Teil für das Gelingen des ersten IBK – Internationalen Blasmusik Kongress. Wir hoffen, dass wir auch bei einer Neuauflage des IBK auf sie zählen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen