IBK 2020 Die Konzerte

Die Tickets zu den Konzerten sind alle auch einzeln erhältlich: Ticketbestellung

Donnerstag, 16. Januar 2020 um 18.00 Uhr – Eröffnungskonzert

Musikverein Krumbach

Musikverein 1816 e. V. Krumbach

Musikalische Leitung: Lukas Weiss
Gastdirigent: Bart Picqueur
Solistin: Alexandra Jörg, Sopran

Raise of the Son – Rossano Galante (De Haske Publications)

Histoires Landaises – Bart Picqueur (minor scale music)
Gastdirigent: Bart Picqueur

Angels in the Architecture – Frank Ticheli (Manhattan Beach Music)
Solistin: Alexandra Jörg, Sopran

The Legend of Maracaibo – Jose Alberto Pina (Molenaar Edition)

Arabesque – Samuel R. Hazo (Hal Leonard)


Donnerstag, 16. Januar 2020 um 20.30 Uhr

Bundespolizeiorchester München

Bundespolizeiorchester München

Musikalische Leitung: Jos Zegers
Solisten: Simon Hanrath, Saxophon, Michiel De Vleeschhouwer, Trompete

Egmont Ouverture – Ludwig van Beethoven / Douglas McLain (Baton Music)

Manhattan Symphony – Serge Lancen / Désiré Dondeyne (Molenaar Edition)

Materia Prima Uraufführung – Douwe Eisenga (Manuskript)

Concerto Cappriccio – Gregori Kalinkovic (Baton Music)                                  
Solist: Simon Hanrath, Saxophon

Pause

Le Carnaval de Venice – Jean-Baptiste Arban / Donald R. Hunsberger (Alfred Publishing)
Solist: Michiel De Vleeschhouwer, Trompete

Nobody does it better than James Bond – arr. Murschinski (Manuskript)

The New Glenn – arr. Jasper Staps

Devil’s Circle – arr. Hans van der Heide          


Freitag, 17. Januar 2020 um 18.00 Uhr

Stadtorchester Friedrichshafen

Stadtorchester Friedrichshafen

Musikalische Leitung: Pietro Sarno
Gastdirigent: Thomas Doss
Solist: Klaus Florian Vogt, Tenor

Carnaval! – Joulie Giroux (Musica Propria)

Liederzyklus für Tenor und sinfonisches Blasorchester – Gustav Mahler / Yasuhide Ito (Manuskript) 

  1. Im Lenz
  2. Frühlingsmorgen
  3. Hans und Grete (Maitanz im Grünen)
  4. Ablösung im Sommer
  5. Erinnerung
  6. Winterlied
  7. Der Trunkene im Frühling

– Pause –

Zeppelin-Sinfonie – Thomas Doss (Mitropa Music)
Gastdirigent: Thomas Doss

  1. Ideé fixe
  2. Machines
  3. The Whale in the Sky
  4. Reincarnation

Freitag, 17. Januar 2020 um 20.30 Uhr

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

„Musikstudenten in Uniform“

Musikalische Leitung: Oberstleutnant Michael Euler, Oberfähnrich Lisa Marie Holzschuh
Solist: Frits Damrow, Trompete

Festfanfare – Hommage an Robert Schumann – Robert Kuckertz

Akademische Festouvertüre – Johannes Brahms / Guido Rennert (AuRen Musikverlag)

Marsch I. Bataillon Garde (1806) – Anonym / Grawert, Hackenberger, Deisenroth

Concerto for Trumpet No. 1 “Trumpet Town” – Otto M. Schwarz (Mitropa Music)
Solist: Frits Damrow

– Pause –

Die deutsche Kaisergarde – Friedrich Wilhelm Voigt / Grawert, Hackenberger, Deisenroth

The Wizard of Oz – Harold Alren & E. Y. Harburg / James Barnes (Alfred Publishing)
Dirigentin: Oberfähnrich Lisa Marie Holzschuh

Flieger-Revue – Hajo Lehmann / Gerhard Baumann
Dirigentin: Oberfähnrich Lisa Marie Holzschuh

Under Construction (Manuskript)
KG-R Ensemble

Hamburg – Das Tor zur Welt! – Guido Rennert (AuRen Musikverlag)


Samstag, 18. Januar 2020 um 18.00 Uhr

Freiburger Blasorchester

Freiburger Blasorchester

Musikalische Leitung: Miguel Etchegoncelay
Solist: Rubén Simeó, Trompete

“Romántica”

Melancholy Moment – Hubert Hoche (H.H. Musikverlag)

Lamentations for the Archangel Michael – Gemba Fujita (Ongaku No Tomo Editions)

Capriccio – Christiaan Janssen (Jaansen Music)

Mouvements frénétiques – Alexandre Kosmicki (HaFaBra Music)

Concierto para trompeta – Arturo Sandoval (Manuskript)
Solist: Rubén Simeó Gijon, Trompete


Samstag, 18. Januar 2020 um 20.30 Uhr

Civica Filarmonica di Lugano

Civica Filarmonica di Lugano

Musikalische Leitung: Franco Cesarini
Solist: Maximilian Randlinger, Querflöte

The Year of the Dragon – Philip Sparke (Studio Music)

1. Toccata 
2. Interlude 
3. Finale

Concerto Roccocò – Franco Cesarini (Mitropa Music)
Solist: Maximilian Randlinger

1. Toccata
2. Élégie
3. Gigue en Rondeau

Pause

Bulgarian Dances (Part II) – Franco Cesarini (Mitropa Music)

1. Lale li si, zyumbyul li si, gyul li si
2. Oi shope, shope
3. Damba

Second Symphony – James Barnes (Southern Music Company)

1. Elegia
2. Variazioni interrotte 
3. Finale


Sonntag, 19. Janaur 2020 um 12.30 Uhr – Abschlußkonzert

Koninklijke Muziekkapel van de Gidsen

Königliche Musikkapelle der Gidsen

Musikalische Leitung: Yves Segers
Solist: Hans de Jong, Saxophon

Philadelphia Ouverture – Dirk Brossé (Metropolis Music Publishers)

Mutations – Bart Picqueur (HaFaBra Music)

Fellini (Omaggio a Federico Fellini) – Johan de Meij (Amstel Music)
Solist: Hans de Jong, Saxophon

Symphony n° 1 “Hell and Heaven” – Oscar Navarro (Oscar Navarro Concert Music)

March of the 1st Regiment of the Guides – Jean-Valentin Bender (Manuskript)

Die Konzerttickets erhalten Sie im Vorverkauf hier:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen