Arno Pfunder
Dozent

Cover RhythmixxxArno Pfunders Wahlheimat ist Mannheim. Mit 13 Jahren begann seine musikalische Ausbildung mit privatem Unterricht in klassischem Schlagwerk und Drum Set. Er spielte im örtlichen Blasorchester, im 1. Freiburger Jugendblasorchester und im Luftwaffenmusikkops 2 in Karlsruhe.

Mit 20 folgte ein 2-jähriges Studium an der „Swiss Jazz School Bern“ mit Unterricht bei Billie Brooks. 1994 und 1996 Teilnehme am Pop-Kurs (Kontaktstudiengang Popularmusik) der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg. Hierbei Drumset-Unterricht bei Udo Dahmen und Wolfgang Ekkhold. Teilnahmen an Workshops in Drums und Percussion unter anderem bei Jim Chapin, Claus Hessler, Joachim Sponsel, Victor Mendosa, Dom Famularo, Marceo Doctor, Robert Brenner und Jose Cortijo.

Unter anderem 2009 erfolgreicher Abschluss des Aufbaustudium “Das Schlagzeug im Unterricht” an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen mit „sehr gutem Erfolg“.

Arno Pfunder hat somit eine umfassende Ausbildung in verschiedenen Bereichen der Jazz- und Popularmusik und des Orchesterschlagwerks. Er unterrichtet an der Musikschule Südlicher Breisgau seit über 25 Jahren in den Bereichen Ensembleleitung (Big Band der Jugendmusikschule), Drumset, Percussion und Orchesterschlagwerk. Seit 1999-2006 Lehrer und Workshopleiter für Schlagzeug und Percussion an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und an den Jazz & Rock Schulen Freiburg tätig. Dozent für Rhythmische Schulung bei der C2/C3 (Instrumentallehrer/Dirigenten) des Bund Deutscher Blasmusikverbände BDB. Regelmäßige Workshops für Bodypercussion und Percussion an der Landesakademie in Ochsenhausen.

Im süddeutschen Raum als Drummer und Percussionist in vielen Stilistiken beteiligter Musiker an Studiosessions, Galas und Livekonzerten. Arno Pfunder spielte unter anderem mit dem Jazzchor Freiburg, Kick the Habbit, The Loungecore Poets, Matt Smith Band, "The Contemporary Big Band Project", Helena Fix und beim Theater Basel.

Aktuell spielt Arno Pfunder mit dem Trio „Saudade Nova“ welches sich mit der „musica popular“ Brasiliens und hauptsächlich dem Bossa Nova widmet und im Quartett des Saxophonisten Rainer Pusch.

Autor des Buches „RhythMixxx - Body Percussion für Alle“ (Selbstvertrieb)

 

Referrenzen:

PH Freiburg

BDB Musikakademie, Staufen

Jazz & Rock Schulen Freiburg

Deutsches Turnfest 2009 in Frankfurt

Percussion Creative „Teachertage“ 2017

Haus der Kleinen Forscher - Jahrestagung 2017

Akademie für musikalische Jugendbildung - Ochsenhausen

©Foto: Felix Groteloh

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen