Christian Hörbiger
Dozent

Studium:
1988 – 1995 Studium an der Universität Mozarteum Studienrichtung Konzertfach Posaune
2005 Graduierung zum Mag. art.
1990 – 1993 Studienrichtung IGP Posaune mit Schwerpunkt Ensembleleitung
2014 – 2016 Lehrgang für Blasorchesterleitung am Konservatorium in Innsbruck

Beruf:
Lehrer für Tenorhorn und Posaune im Musikum Salzburg
Seit 2010 Fachgruppenleiter für Blechblasinstrumente
Landeskapellmeister des Salzburger Blasmusikverbandes seit 2012

Künstlerische Tätigkeit:
Künstlerischer Leiter des Salzburger Landesblasorchester
KPM der TMK Taxenbach (1997-2009) KPM der MK Kuchl seit 2011

Mitglied bei folgenden Ensembles:
Brass Ensemble „ Paris Lodron „
Posaunenquartett « TAQ - Trombone Arte Quartett «
„Außerfeldner Tanzlmusi“ und „Pongauer Bläser“

Dozent bei verschiedensten Bläserseminaren, Rege Jurorentätigkeit bei PLM, Musik in kleinen Gruppen und Konzertwertungen im In- und Ausland