Dr. Manfred Heidler
Dozent

Dr. Manfred Heidler, Zentrum Militärmusik der Bundeswehr, Bonn

(*1960) trat 1979 nach einer Berufsausbildung zum Drucker in den Militärmusik-dienst der Bundeswehr ein. Er studierte an den Musikhochschulen Düsseldorf, Detmold und Trossingen (Tenorhorn/Posaune, Instrumentalpädagogik und Dirigieren). Dem Dienst als Musikfeldwebel beim Heeresmusikkorps 2 der Bundeswehr folgte die Ausbildung zum Musikdienstoffizier. Ab 1994 studierte er Musikwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft an den Universitäten Heidelberg und Düsseldorf und promovierte 2004 mit seiner Arbeit Musik in der Bundeswehr – Musikalische Bewährung zwischen Aufgabe und künstlerischem Anspruch an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. Von Dezember 2005 bis März 2007 war Dr. phil. Manfred Heidler Chef des Luftwaffenmusikkorps 2 in Karlsruhe. Seit September 2007 nimmt er musikwissenschaftliche Aufgaben im Zentrum Militärmusik in Bonn wahr und wirkt seit dem Wintersemester 2007/08 als Lehrbeauftragter am Musikwissenschaftlichen Institut der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf (Schwerpunkt: Geschichte geblasener Musik/Musik in militärischen Kontexten/Militärmusik). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Militär- und Blasmusikgeschichte liegen von ihm zwischenzeitlich vor.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen