Gilbert Tinner
Dozent

Gilbert Tinner wurde 1965 in St. Gallen (Schweiz) geboren. Nach einer ersten musikalischen Grundausbildung während der Schulzeit in Posaune und Klavier absolvierte er die Swiss Jazz School in Bern, die er in den Fächern Posaune, Klavier, Komposition und Arrangement erfolgreich abschloss.

Neben seiner regen Tätigkeit als freischaffender Musiker widmet sich Gilbert Tinner vor allem dem Arrangieren. Auftragsarbeiten unterschiedlichster Art für Radio- und Fernsehproduktionen haben ihn zu einem gefragten Arrangeur und Komponisten im Bereich der U-Musik gemacht. Seine Arbeiten werden bei Hal Leonard verlegt. Seit 2005 arbeitet er als Arrangeur für das Pepe Lienhard Orchester.

Als Dozent, Experte und Workshopleiter wird er regelmäßig zu nationalen und internationalen Veranstaltungen eingeladen. Dazu kommt seine Tätigkeit als Dirigent und Bandleader, die sein musikalisches Schaffen abrundet.

Gilbert Tinner ist Posaunist und Bandleader verschiedenster Formationen. Er leitete von 2001 bis 2011 die Swiss Army Gala Band und war Posaunist und Arrangeur der Swiss Army Big Band. Das Blasorchester der Schweizerischen Bundesbahnen (Live Band SBB), das Celebration Pops Orchestra der Obrasso Events, das Bodan Art Orchestra sowie die Ostschweizer Atlantis Big Band stehen unter seiner musikalischen Leitung. Seit 2011 war er Mitglied der „Udo Jürgens Band“.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen