Jan Linda
Dozent

Jan Linda wurde im Jahr 1983 in Eger geboren. Mit 7 Jahren besuchte er die Musikschule in Eger und lernte bei Karel Bosak das musikalische Verständnis und die Kunst des Trompetenspiels.Er absolvierte das Prager Konservatorium und wurde im Jahr 2001 Preisträger des Internationalen Rundfunkwettbewerbs Concertino Praga. Von 2006 bis 2012 studierte er bei Prof. Erich Rinner am Tiroler Landeskonservatorium in Innsbruck und schloss dort sein Studium mit Diplom ab. Während seines Studiums sammelte er in verschiedenen Jugendorchestern Erfahrungen, unter anderem mit der „Internationalen Jungen Orchesterakademie“ und dem „Idyllwild Festival Orchestra“. Jan Linda hat an vielen Workshops teilgenommen und wurde anlässlich des Besuches des amerikanischen Trompeters Wynton Marsalis in Prag ausgewählt, bei ihm einen Meisterkurs zu besuchen. Nach seinem Studium begann er sich vor allem auf Solistische und Kammerauftritte zu konzentrieren und gibt seither zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Im Oktober 2012 wurde seine erste Solo-CD „Baroque Trumpet“ von der Plattenfirma ArcoDiva herausgegeben.