Dr. Leon J. Bly
Dozent

Leon J. Bly war als Leiter des Blasorchesters der James Monroe High School in Fredericks­burg, Virginia, von 1968 bis 1971 tätig. Von 1971 bis 1974 studierte er Dirigieren bei Frederick Fennell auf der University of Miami, wo er 1977 zum Doktor promovierte. Von 1974 bis 1981, war er als Leiter des Blas­orchesters auf dem Concord College in Athens, West Virginia tätig. Von September 1981 bis Juli 2009 war er als Fachbereichsleiter für Bläser und Leiter des Sinfonischen Jugendblasorchesters an der Stuttgarter Musikschule tätig. Von September 1988 bis November 1994 leitete er auch das Blasorchester Remseck am Neckar, und 1997 wirkt er als Dirigent des Musikvereins "Lyra" in Leonberg-Eltingen. Er wirkt als Juror und Gastdirigent bei Musikfesten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Ungarn, Griechenland, Russland, Taiwan, Kolumbien, Slowenien, Irland, Lettland, Kanada und USA. Von Juli 2009 bis Juli 2011 war er Präsident der WASBE.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen