Satoshi Yagisawa
Dozent, Komponist

Satoshi Yagasawa wurde 1975 geboren. An der Musashino Academia Musicae absolvierte er ein Studium im Fach Komposition. Nach Abschluss eines Master-Studiengangs für höhere Fachsemester an derselben Akademie widmete er sich zwei weitere Semester lang der Forschung.

Satoshi Yagisawas Kompositionen für Blasorchester sind in Japan und vielen anderen Ländern populär. Sie wurden in der Buchreihe Teaching Music Through Performance in Band (GIA Publications, USA) vorgestellt, im De Haske Verlag veröffentlicht, als Pflichtstück für das Dirigentenkollegium an der Universität von Nord-Texas ausgewählt und bei der 12. World Association for Symphonic Bands and Ensembles in Singapur sowie beim Midwest Clinic 2008, 2011 und 2013 in Chicago gespielt. In Japan komponierte er bereits Musik für den Nationalen Laubentag, für das Nationale Sportfest, für den Wettkampf der Japanischen High-School-Athleten und einige Schulen. 2010 wurde er zum Leiter der musikalischen Zeremonien beim Nationalen Sportfest in Chiba ernannt. Zu seinen zahlreichen Betätigungsfeldern gehören Gastdirektionen, Unterrichten, Vorlesungen halten, Artikel für Musikmagazine verfassen und eine beratende Funktion für einen Musikverlag. Satoshi Yagisawa ist einer der dynamischsten jungen Komponisten im heutigen Japan. Er erhielt 2011 den 21. Preis der Japan Academic Society of Winds, Percussion and Brass und im selben Jahr auch den Förderpreis des Japanischen Blasorchesterdirigentenverbands Shitaya. Derzeit gibt er Blas-, Streich- und Schlaginstrumentenunterricht am Shobi Music College, Tokio.

Zu Yagisawas wichtigsten Werken zählen A Poem for Wind Orchestra - Hymn to the Infinite Sky, Machu Picchu: City in the Sky – The Mystery of the Hidden Sun Temple; Perseus – A Hero’s Quest in the Heavens und Let’s Have Hope for a Tomorrow (ein symbolisches Lied für den Wiederaufbau nach der großen Erdbebenkatastrophe Ost-Japans 2011).

Offizielle Homepage: http://www.sounds-eightree.com/

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen