Stadtorchester Friedrichshafen
Orchester

Das Stadtorchester Friedrichshafen hat sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 die Etablierung der sinfonischen Blasmusik als großes Ziel gesetzt. Zunächst als Verein gegründet, gehört der Klangkörper heute zur Stadt Friedrichshafen und konnte sich in den letzten Jahrzehnten als festen Bestandteil des Friedrichshafener Kulturlebens etablieren.

Jedes Jahr ist das ca. 60-köpfige Orchester an vier Hauptkonzerten zu hören, wobei jedes einzelne Konzert eine feststehende Konzertreihe bedient. Diese enthalten ein klassisches Konzert (Classic Winds), ein Open-Air-Konzert (Summer Winds), ein Kinderkonzert (Kids Winds) und ein Unterhaltungskonzert (Entertaining Winds). Es ist der Anspruch des Orchesters, jedes der Konzerte auf hohem Niveau und mit einem innovativen Konzept aufzuführen. So wurden zum Beispiel im Bereich der Entertainmentkonzerte sehr aufwändige Cross-Over-Projekte mit Jazz- und Rock-Pop-Ensembles erarbeitet und bei den Kinderkonzerten kamen speziell zusammengestellte Musicals zur Aufführung. Zu den Classic-Winds-Konzerten konnten in den letzten Jahren regelmäßig Solisten auf höchstem Niveau gewonnen werden, wie z.B. Andreas Ottensamer (Soloklarinette Berliner Philharmoniker), Andreas Martin Hofmaier (Tuba) oder der Tenor Klaus Florian Vogt.

In regelmäßigen Abständen gibt das Stadtorchester Friedrichshafen Kompositionen bei namhaften Komponisten in Auftrag. In diesem Rahmen wurden u.a. die „Zeppelin-Sinfonie“ von Thomas Doss oder zuletzt ein „Gustav-Mahler Liederzyklus für Tenor und Blasorchester“ uraufgeführt.

Dirigiert wird das Stadtorchester seit 2016 von Pietro Sarno.

Konzert

Freitag, 17. Januar 2020 - 18 Uhr
Edwin-Scharff-Haus Neu-Ulm, Großer Saal

Solist: Klaus Florian Vogt, Tenor
Gastdirigent: Thomas Doss

Tickets

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen