Alexander Wurzbeim IBK_Workshops für Tenorhorn und BaritonZwei Workshops widmen sich ganz dem weichen Blech! Alexander Wurz stellt seine persönlichen Übungen zu den Grundlagen des Tenorhorn/Baritonspiels vor. Anhand von gemeinsamen praktischen Übungen erklärt Wurz seine Vorgehensweise in Sachen Technik und Tonbildung.

Alexander Wurz ist bläserisch sehr vielseitig unterwegs. Zwischen 2008 und 2014 war er erster Tenorist im Luftwaffenmusikkorps 2, Karlsruhe. Außerdem wirkte er als Mitglied und Solist in verschiedenen Kulturorchestern, z.B. symphonischen Blasorchestern der Bundeswehr und Polizei mit. Darüber hinaus ist Alexander Wurz heute Tenorist im erfolgreichsten Blasorchester der Welt „Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten.

Egal ob Tenorhorn, Euphonium oder Posaune: Als breit aufgestellter Instrumentalist und Solist wirkt er auch in kleineren Besetzungen, z.B. UnzerBlechlich, Five Brass Karlsruhe, Die kleine Egerländer Besetzung, Golden Trombones, in allen Stilrichtungen von Klassik über Pop bis hin zu Jazz mit. Wie Wurz diesen musikalischen Spagat meistert, verrät er im Workshop.

Gemeinsam mit den Teilnehmern wird im zweiten Workshop Stilistik und Besonderheiten an musikalischen Beispielen erklärt.

Zugangsvoraussetzung für diese Workshops ist eine gültige Gesamt- oder Tagesregistration. Hier können Sie sich für den IBK – Internationalen Blasmusik Kongress registrieren:

 

Jetzt registrieren!

 

One thought on “Tenorhorn / Bariton Workshop mit Alexander Wurz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen